Welche Mode ist also in dieser Saison im Trend? Das ist die Frage, die sich viele Frauen stellen, wenn Sie sich darauf vorbereiten, in die Mall zu gehen oder Ihre Lieblings-Online-Boutique zu gehen. Als Reife Frauen haben wir gesehen, wie Moden kommen und gehen. Aber mit all den modischen Kleidern, die wir jedes Jahr kaufen viele von uns immer noch mit dem sprichwörtlichen zu kämpfen, "Ich habe nichts zu tragen " auf einer täglichen Basis. Die Lösung dieses Problems? Stoppen Sie die Shopping-Mode und beginnen Sie Ihren persönlichen Stil zu kaufen.

Es gibt einen Unterschied zwischen Mode und Stil. Mode bezieht sich auf die Trends oder "in " Dinge, die Designer jede Saison in Geschäften und im Internet fördern. Es es Ihre geschnittenen Hosen, Glocken Hüllen, kalte Schulter Kleider und Mama Jeans. Aber bestimmte Moden sind nicht für jeden da. Haben Sie schon einmal den Spruch gehört, "nur weil es es in ihrer Größe nicht bedeutet, dass Sie es tragen sollten "? Im persönlichen Stil geht es aber um die Mode, die auf einem gut aussieht.

Stil berücksichtigt einige Faktoren. Die erste ist Farbe. Welche Farben sehen bei Ihnen am besten aus? Basierend auf der Farbe ihrer Haare, Augen und Teint, werden bestimmte Farben besser auf Sie aussehen als andere. Farb Berater verwenden eine Vielzahl von Systemen, um festzustellen, welche Farben auf einem Client am besten aussehen, aber im Allgemeinen werden Farbpaletten auf der Grundlage ihres Untertons ausgewählt Billiges Abendkleid . Ist es gelb und warm oder ist es blau und kühl? Um Ihren Unterton zu bestimmen, versuchen Sie es mit einem Schmuck. Was sieht am besten auf Ihnen aus, das Silber oder das Gold? Wenn es Silber ist, hat man wahrscheinlich einen kühlen Unterton. Wenn es Gold ist, ist der Unterton wahrscheinlich warm. Sobald Sie festgestellt haben, ob Sie warm oder cool sind, erhalten Sie ein Farbrad, um zu sehen, welche Farben warm oder cool sind. Das sind die Farben, die am besten auf Sie aussehen werden. Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, sprechen Sie mit einem Farb Berater oder schauen Sie sich die gown.at an.

Der zweite Faktor ist fit. Passt das Outfit, das Sie wählen, zu ihrer Körpersilhouette? Jeder hat eine andere Körpersilhouette. Sind Sie rund, eckig, größer auf der Oberseite als der Boden oder genau das Gegenteil? Die Kleidung, die Sie wählen, sollte Ihre Körperform schmeicheln. Zum Beispiel, wenn Sie birnenförmig oder größer auf der Unterseite sind, um Ihren Rahmen auszugleichen, können Sie Blusen oder Tops mit ruffeln, bunten drucken oder breiten Halsbändern tragen wollen. Auf der anderen Seite möchten Sie vielleicht weg von großen floralen Druck Hosen, Tulpen Röcken und anderen Gegenständen, die die Aufmerksamkeit auf ihren größeren Boden zu machen.
Billiges Abendkleid

Um herauszufinden, was am besten aussieht, nehmen Sie Cues von anderen. Welche Outfits bringen Ihnen die meisten Komplimente? Schauen Sie sich Fotos an. In welchen sehen Sie Ihrer Meinung nach ihr Bestes? Was tragen Sie? Und wenn Sie wirklich wollen, um Ihr Stil-Spiel, suchen Sie die Hilfe eines Stylist.

Wenn Sie Ihren Stil kleiden, und vergessen, was es in der Mode, werden Sie immer etwas zu tragen haben.

www.gown.at